Chicons au gratin

Zutaten:

  • 8 Chicoree
  • 8 Scheiben Kochschinken
  • 40 cl Milch
  • 4 EL Mehl
  • 150 g Butter
  • 300 g Gruyère
  • 1 TL Zucker
  • Muskatnuss, Salz und Pfeffer, etwas Zitronensaft

Zubereitung:

  • den Chicoree waschen und die äußeren Blätter entfernen
  • den Wurzelansatz abschneiden und mit einem spitzen Messer den Stielansatz herausschneiden
  • 50 g Butter in einem Topf erhitzen und den Chicoree, etwas Wasser, einen Spritzer Zitronensaft und den Zucker hinzufügen
  • den Chicoree bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten schmoren lassen; dabei den Chicoree regelmäßig wenden
  • anschließend den Chicoree sehr gründlich abtropfen lassen, dabei 30 cl der Kochflüssigkeit für die weitere Verwendung auffangen

Bechamelsauce:

  • 100g Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl unter kräftigem Rühren in der Butter leicht anbräunen
  • nun unter ständigem Rühren nach und nach die Milch und anschließend die aufgefangende Kochflüssigkeit hinzufügen
  • mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen
  • die Hälfte des geriebenen Käses in der Zubereitung schmelzen lassen und die Soße so lange köcheln lassen bis sie eine cremige Konsistenz hat
  • jeden Chicoree mit einer Scheibe Kochschinken umwickeln und in eine Auflaufform geben
  • mit der Béchamelsoße übergießen und dem restlichen Käse bestreuen
  • bei 210° ca. 20 Min. überbacken

Dazu schmeckt Kartoffelpürree sehr lecker.

Guten Appetit!

Zurück zur Rezeptübersicht:  Die Rezepte der Wallonie

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Pass VISITWallonia.be

Pass VISITWallonia.be

Profitieren Sie von einer Vielzahl von Angeboten, um die Wallonie zu cleveren Preisen zu durchstreifen.

Den Pass erhalten
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen

Herunterladen