Der Tourismusverband Wallonie Belgique Tourisme/Belgien-Tourismus Wallonie (WBT) setzt bereits seit 30 Jahren all seine Expertise zur Förderung des Tourismus in der Wallonie ein. Zielmärkte für die Werbung sind dabei Belgien und andere, insbesondere europäische Länder. 

Mit seinen etwa 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist WBT für die Tourismuswerbung in Belgien und im Ausland verantwortlich. Die Haupt-Märkte sind:

  • das französischsprachige und das niederländischsprachige Belgien
  • die Niederlande
  • Frankreich
  • Deutschland
  • das vereinigte Königreich Großbritannien
  • Italien
  • China

Andere Aktionen auf weiteren Märkten werden je nach Gelegenheit in Kooperation mit den Büros für Wirtschaftsförderung Awex und WBI durchgeführt.

WBT/Belgien-Tourismus Wallonie kurz erklärt

Der Tourismusverband Wallonie Belgique Tourisme hat eine öffentlich-privatwirtschaftliche Struktur, die durch die Beiträge seiner Mitglieder funktioniert. Ziel ist die Förderung der Tourismusdestination Wallonie.

Die Mitglieder von WBT sind in erster Linie kleine und mittelständische Unternehmen, Verbände sowie Kleinstunternehmen und repräsentieren verschiedene Tourismussektoren (Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, professionelle Verbände, Transportunternehmen und Aktivitäten im Zusammenhang mit Geschäftstourismus). Nahezu 330 Leistungsträger sind inzwischen WBT-Mitglieder.

Außer der Definition des touristischen Images der Wallonie

1. ist WBT für die Strukturierung des touristischen Angebots aus dem Freizeit- und Geschäftstourismus, für die Entwicklung von touristischen Produkten, ihre Promotion und ihre Kommerzialisierung zuständig.

2. ist WBT aktiv an der Entwicklung der touristischen Jahresthemen beteiligt. 

3. informiert und hilft WBT die/der Presse bei touristischen Artikeln und Reportagen über die Wallonie. Jedes Jahr begrüßen die Pressereferent*innen von WBT mehr als 500 nationale und internationale Journalist*innen bei ca. 200 Pressereisen in der Wallonie.

4. setzt WBT ein innovatives kooperatives Marketing um, indem es öffentliche und private Mittel im Sinne einer Win-Win-Situation bündelt. Die öffentlichen und privaten Partner dienen im Rahmen so genannter Promotion-Clubs als Motor. Die Clubs strukturieren die Promotion je nach Motivation der Klientel und Art der touristischen Produkte. Es gibt Clubs für Freizeit- und für Geschäftstourismus (MICE).

Im Jahr 2017 hat der Verband ergänzend zu den Promotion-Clubs eine neue Art der Partnerschaft ins Leben gerufen – öffentlich-öffentlich. Dessen Ziel ist es, die Regionen in so genannten Pools zu strukturieren. Es gibt einen Kultur-Pool und einen Natur-Pool. Deren Mitglieder sind in erster Linie touristische Organisationen wie etwa die Tourismusverbände der Provinzen, Tourismus-Häuser (Maisons du Tourisme) sowie einige Offices du Tourisme und Syndicats d’Initiative.

Wallonie Belgique Tourisme

Firmensitz:

Rue Marché aux Herbes 25-27,
B-1000 Brüssel

Betriebssitz:

Avenue Comte de Smet de Nayer 14, 
B-5000 Namur

Kontakt in Deutschland

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen