Allgemeine Nutzungsbedingungen

ARTIKEL 1 – GEGENSTAND UND ANWENDUNGSBEREICH DER VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN

1.1 Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen (im Folgenden »Allgemeine Bedingungen«) gelten für die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Verein (A.S.B. L.) WALLONIE BELGIQUE TOURISME, dessen Hauptsitz sich in 1000 Brüssel, Rue du Marché aux Herbes 25-27 befindet, und unter der Nummer 0888.366.085 bei der BCE eingetragen ist, im Folgenden »WBT« oder »Wir/Uns« und dem »Kunden« oder »Sie/Ihnen« genannt und betreffen die Verwendung der Webseite: www.belgien-tourismus-wallonie.de in der deutschsprachigen Version (im Folgenden die »Webseite«) und die dort verfügbaren Dienste (im Folgenden die »Dienste«).

1.2 Mit dem Abschluss eines Vertrags mit WBT durch die Verwendung der Webseite und der Dienste werden die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen akzeptiert. Dies schließt die Anwendung der AGB des Kunden sowie jegliche weitere Bestimmung aus, der wir nicht im Voraus schriftlich und formal zugestimmt haben. Demzufolge verpflichtet sich der Kunde durch den Abschluss eines Vertrages mit WBT, sich nicht auf seine eigenen allgemeinen Verkaufs- oder Kaufbedingungen, die sich auf seinen eigenen Bestellformularen, Rechnungen oder Schreiben etc. befinden, zu berufen.

1.3 Der vorliegende Vertrag wird in deutscher Sprache abgeschlossen.
 

ARTIKEL 2 – ZUSTIMMUNG, GÜLTIGKEIT UND DAUER DER ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN AUF DER WEBSEITE WWW.BELGIEN-TOURISMUS-WALLONIE.de

2.1. Bereits die Herstellung einer Verbindung oder die Verwendung der Webseite und/oder der dort verfügbaren Dienste hat zur Folge, dass Sie sich einverstanden erklären, einen Vertrag mit uns abzuschließen.

2.2. Sie können jederzeit auf unserer Webseite den Text unserer Allgemeinen Bedingungen einsehen, ihn speichern sowie ausdrucken.

2.3. Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen befinden sich auf unserer Webseite. Sie gelten seit dem 25. Mai 2018 und bleiben während der ganzen Dauer der Nutzung der Webseite und der Dienste gültig.

2.4. WBT behält sich das Recht vor, vorliegende Allgemeine Bedingungen anzupassen und zu ändern. Es gelten die Allgemeinen Bedingungen, die am Tag der Nutzung der Webseite und Dienste durch den Kunden gültig sind.
 

ARTIKEL 3 – DARSTELLUNG DER VON WBT AUF DIE WEBSEITE ERBRACHTEN DIENSTE

3.1. WBT stellt dem Kunden die Webseite zur Verfügung, die eine Anleitung für die Suche nach Informationen über die touristischen Einrichtungen der Wallonie sowie generell die unterschiedlichen touristisch orientierten Dienste dieser schönen Gegend darstellt. Ziel ist es, dem Kunden einen einfachen, schnellen und nutzerfreundlichen Zugang zu den gesuchten Informationen mit dieser Webseite anzubieten, um die Wallonie zu entdecken. Die Informationen der WBT-Webseite sind allgemeiner Art. Wenn Sie spezifischere Ratschläge benötigen, müssen Sie den jeweiligen Anbieter unmittelbar anschreiben oder anrufen beziehungsweise sich dessen Webseite ansehen.

3.2. Dementsprechend wird weder ein Verkaufsvertrag noch ein damit zusammenhängender Dienstleistungsvertrag über die Webseite zwischen Ihnen und uns abgeschlossen.
 

ARTIKEL 4 – ZUGANG ZU DER WEBSITE

4.1. Die Webseite ist jedem, der über einen Internetzugang verfügt, zugänglich. Alle mit dem Zugang zu der Webseite verbundenen Kosten, sei es für Materialien, Software oder Zugang zum Internet, werden ausschließlich vom Nutzer getragen. Dieser bleibt allein für ein Funktionieren seiner EDV-Ausstattung sowie des Internetzugangs zuständig.

4.2. WBT behält sich das Recht vor, und zwar aufgrund eigener Entscheidung und ohne Vorankündigung, jedem Kunden, der gegen die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen verstößt, den Zugang zu einem oder allen Teilen der Webseite zu sperren.
 

ARTIKEL 5 – INHALT DER WEBSEITE

5.1. WBT arbeitet mit großer Sorgfalt daran, die auf der Webseite angegebenen Informationen vollständig, korrekt, umfassend und aktualisiert zur Verfügung zu stellen. Trotz dieser Bemühungen können dennoch Irrtümer in den Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen auftreten. Sollten Informationen auf der Webseite fehlerhaft oder nicht verfügbar sein, wird WBT alles unternehmen, um diese Fehler schnellstmöglich zu beheben.

5.2. WBT ist stets bemüht, die wegen technischer Probleme verursachten Unterbrechungen zu vermeiden. Nichtsdestotrotz kann WBT nicht garantieren, dass die Webseite ohne Unterbrechungen oder andere technische Probleme verfügbar ist.

5.3. Sollten Sie Fehler in den auf der Webseite zur Verfügung gestellten Informationen feststellen oder sollten Sie diesbezüglich Fragen stellen wollen, können Sie die digitale Kommunikationsabteilung von WBT (+32 81 84 41 00 - info@wbtourisme.be) kontaktieren.

5.4. WBT übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch das Abrufen oder das Nutzen der Webseite oder der auf den verknüpften Webseiten zur Verfügung gestellten Informationen entstehen.
 

ARTIKEL 6 – VERPFLICHTUNG DER KUNDEN BEZÜGLICH DER WEBSEITE

6.1. Der Kunde verpflichtet sich, die Webseite unter Einhaltung der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen und der anwendbaren Gesetze zu nutzen. Folglich erklärt er sich damit einverstanden, das Funktionieren der Webseite nicht zu behindern oder zu verfälschen, Teile oder ihre Gesamtheit nicht zu beeinträchtigen oder sich unberechtigten Zugang zu verschaffen.
 

ARTIKEL 7 – SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE IN BEZUG AUF DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN


Verarbeitung personenbezogener Daten

7.1. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch WBT erfolgt gemäß der Datenschutzerklärung, welche auf der Webseite unter folgendem Link: Datenschutzerklärung abrufbar ist.


Verwendung der Cookies

7.2. Die Webseite verwendet Cookies. Die Informationen über die Cookies und ihre Verwendung sind in unseren Cookies-Richtlinien unter dem Link: Cookies-Richtlinien zu lesen.


Web Beacons

7.3. Bestimmte Seiten unserer Webseite können elektronische Bilder oder die sogenannten Web Beacons enthalten, die die Anzahl der Besucher der Webseite anzeigen. Diese Web Beacons können gemeinsam mit einigen unserer Partner genutzt werden, um die Effektivität bestimmter Anzeigen messen und verbessern zu können.

7.4. Die durch die Web Beacons erhaltenen Informationen erlauben lediglich das Sammeln der Statistiken über die Besucherzahl bestimmter Seiten und ermöglichen einen besseren Service für die Nutzer unserer Webseite.
 

ARTIKEL 8 – URHEBERRECHT

8.1. Die Nutzung der Webseite www.belgien-tourismus-wallonie.de ist ohne spezielle Vereinbarung oder Lizenz und ausdrücklicher Genehmigung von WBT auf den streng persönlichen Gebrauch beschränkt.

8.2. WBT behält das volle und alleinige Eigentum der im Rahmen der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen unterschiedlichen übermittelten Daten gemäß den unterschiedlichen Rechtsvorschriften im Bereich der Urheberrechte und verwandter Schutzrechte, Markentrechte und Patente, und besonders dem Gesetz zum Schutz von Datenbanken sowie aller Marken, Texte, Kommentare, Werke, Zeichnungen und Bilder, ob visuell oder akustisch, die sich auf dieser Webseite befinden.

8.3. Jegliche Vervielfältigung oder Veröffentlichung, ganz oder in Teilen, stellt eine Fälschung dar und kann zivil- und strafrechtliche Sanktionen nach sich ziehen.

8.4 Das Hinzufügen eines Hypertext-Links auf der Internet-Seite von WBT unter Anwendung der sogenannten »framing« oder »deep linking« ist strengstens untersagt.

8.5. Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung der Webseite von WBT ist strengstens untersagt.
 

ARTIKEL 9 – ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

9.1. Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen und generell der von Ihnen mit WBT abgeschlossene Vertrag unterliegen dem belgischen Recht. Über Streitigkeiten seiner Auslegung oder Anwendung entscheiden die zuständigen französischsprachigen Gerichte in Brüssel.
 

ARTIKEL 10 – SCHLUSSBESTIMMUNGEN

10.1. Die Tatsache, dass WBT sich nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt auf eine der Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen beruft, kann nicht als ein gültiger Verzicht interpretiert werden, sich später auf irgendeine dieser Bedingungen zu berufen.

10.2 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Bedingungen für unwirksam oder nichtig erklärt werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt, es sei denn, diese unwirksame Bestimmung ist grundlegend und entscheidend.

10.3 Die in den von WBT Informationssystemen gespeicherten elektronischen Daten hinsichtlich der Dienste der WBT sind für die Parteien bis zum Beweis des Gegenteils maßgeblich. Diese elektronischen Daten gelten dementsprechend als zulässige, gültige und durchsetzbare Beweismittel den Kunden gegenüber, unter denselben Bedingungen und mit derselben Beweiskraft jeglichen Dokuments, das auf Papier erstellt, empfangen oder aufbewahrt ist.

10.4 Der vorliegende Vertrag einschließlich der Datenschutzerklärung und der Cookies-Richtlinien – auf die der Vertrag verweist – stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und WBT dar und regelt die Anwendung der Webseite.