• Attraktionen
  • Museum
  • Monument

 

Eine der schönsten Sammlungen religiöser Goldschmiedekunst Belgiens (12. bis 19. Jhdt.). Statuen, Gemälde, Manuskripte.

Im erhabenen Rahmen der im 15. bis 17. Jahrhundert erbauten Stiftskriche Sainte-Waudru von Mons, ein wunderschönes Beispiel des Brabanter Gotik-Stils mit ihren wunderschönen Alabasterstatuen von Jacques du Broeucq (16. Jh.) und den hohen Glasfenstern von 1510-1511.

Die Stiftskirche ist das ganze Jahr von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet (von 9.30 Uhr bis 18 Uhr am Sonntag). Eintritt frei. Eingang am südlichen Tor. Betreten des Chores während der Messen nicht möglich. Führungen für Gruppen (mind. 10 Personen) ganzjährig möglich mittels Reservierung beim Maison du Tourisme Mons, Tel: +32 (0) 65/33 55 80 oder (0)65/35 34 88

Kontakt

Geöffnet am 15/05/2021
COVID-19 : Touristische Reisen nach Belgien und von Belgien ins Ausland sind ab dem 19. April 2021 von belgischer Seite aus wieder zugelassen, allerdings wird ausdrücklich von nicht unbedingt notwendigen Reisen abgeraten. Außerdem gibt es strikte Test- und Quarantäne-Maßnahmen. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Ausstattung

Geschäft/Boutique - Busstellplatz - Zweiradstellplatz - Parkplatz - Restaurant

Visites

Gruppe - DE - Englisch - Französisch - Niederländisch - Audioguide/Infosäule/mobile App/Tablet

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen