• Attraktionen
  • Relgiöses Kulturerbe
Ehemaliger Standort eines von Saint-Feuillen 651 gegründeten irischen Klosters, Turm aus dem 11. Jahrhundert (romanisch) und Krypta außerhalb des Chors (oder in einem vorspringenden Teil) aus dem 11. Jahrhundert, einziges noch bestehendes Beispiel in Belgien. Chorgestühl (1524) und Gitter in Messingarbeit (1756).
Reservierung für Gruppen über 15 Pers. und für Besichtigung auf niederländisch erforderlich.
Auskünfte : Syndicat d'Initiative de Fosses-la-Ville, Place du Marché 12, 5070 Fosses-la-Ville.
COVID :  : Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. In öffentlichen Verkehrsmitteln gilt Maskenpflicht. Mehr Informationen.
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen