Julien präsentiert ein köstliches Rezept: Straußenfrikadellen mit einer Saint-Monon-Biersauce.

Das Rezept im Video (in französischer Sprache)

Recette de cuisine | Boulettes pas tout à fait liégeoises

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Marketing-Cookies zu, um dieses Video anschauen zu können.

 

Vorbereitungszeit: 5 Minuten, Garzeit: 5 Minuten, für 2 Personen

Zutaten:

300 g Fleisch vom Strauß für Hackfleisch

2 Eier

2 weiße Zwiebeln

20 cl Bier (hier Saint Monon)

10 cl Rinderfond

5 cl Kaffee

1/4 Spitzkohl

2 EL Ziegenkäse

2 EL Öl mit Piment d'Espelette

Salz, Pfeffer, Butter und Mehl

frische Kräuter

Zubereitung

Das Straußenfleisch würfeln und zusammen mit 2 Eigelb, Nussöl und Salz und Pfeffer im Mixer zu Hackmasse verarbeiten

Hackbällchen formen

In einer heißen Pfanne Butter schmelzen

Die Hackbällchen in der Pfanne von beiden Seiten anbraten

Wussten Sie schon?

Saint-Monon: Für manche ist es der Name eines Käses, für andere der eines Bieres, einer Bruderschaft. Für andere ist es auch der Name eines Schloss-Bauernhofs.

Monon aus Nassogne war in Wahrheit ein eremitierter Mönch, der im Ardenner Wald gelebt hat. Die Legende erzählt, dass er dort 645 enthauptet wurde.

Und wussten Sie, wer als erster prominenter Pilger den Tombeau de Saint Monon aufgesucht haben soll? Pippin der Jüngere, König der Franken im 8. Jhd. nach Chr.

Weitere kulinarische Besichtigungen:

Chèvrerie d'Ozo-IZier-Etable aux chèvres

Ziegenkäserei von Ozo

Im Dorf Izier in den Ardennen liegt die Ziegenkäserei von Ozo. Die Aufzucht von alpinen, gemusterten Ziegen ist hier seit 25 Jahren eine große Passion.

40 kulinarische Besichtigungen in der Wallonie

Die Gabe des guten Geschmacks wird den Menschen in der Wallonie quasi in die Wiege gelegt. Kaum woanders ist die Vielfältigkeit, die Qualität, aber auch die Charakteristik der heimischen Produkte so ausgeprägt wie hier.

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen