• Attraktionen
  • Wald, Naturreserve oder Naturraum

Das 7,5 ha große Naturschutzgebiet von Val Dieu wurde 2010 geschafffen und bietet eine große Vielfalt an Lebensräumen.

Es befindet sich im Pays de Herve und besteht aus Rasenflächen, Wiesen, Waldgebieten, einem Obstgarten mit Obstbäumen, einem Bach und einem Teich.

Die Vogelbeobachtungsstation

Natagora Pays de Herve hat mit Unterstützung des Vereins AVES Liège eine hölzerne Beobachtungsstation neben dem Moulin-Teich errichtet. Dieses Observatorium ist das Werk vieler Freiwilliger, die ein nachhaltiges Gebäude zur Beobachtung der Fauna und Flora geschaffen haben. Es wurden Lehrtafeln installiert, mit deren Hilfe die beobachteten Arten indentifiziert werden können.

Genießen Sie einen Spaziergang im Herzen dieser geschützen Natur!

 

Aufgrund der Überschwemmungen in der Wallonie sind einige touristische Orte und Regionen derzeit unzugänglich. Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen touristischen Betrieben (Websites, Soziale Netzwerke, Telefon…). Bestimmte Betriebe sind möglicherweise gerade nicht erreichbar. Der Sektor tut alles dafür, Sie so bald wie möglich wieder empfangen zu können. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wichtige Reisehinweise.
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen