• Museum
Das Museum 40-44 wurde in einem ehemaligen Stall erbaut und zeigt die Schrecken des
zweiten Weltkriegs, dabei insbesondere die Landung der Alliierten in der Region: Fotos, Militärgegenstände, historische Dokumente und anderes militärisches Gerät sowie satirische Gemälde von Liedel...
Alle übrigen Tage auf Anfrage (mindestens 48 Std. im Voraus) geöffnet.
Führungen auf Anfrage (48 Std. im Voraus). Telefon: +32 (0)60/51 12 52.
Möglichkeit, einer DVD-Vorführung beizuwohnen.
Kostenlos für Kinder unter 12 J.
COVID-19 : Von nicht essenziellen Reisen wird von den belgischen und deutschen Behörden nach wie vor abgeraten. Wir versuchen, Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbeiter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, bzw. die entsprechende Internetseite aufzurufen, um die aktuellen Informationen zu Besuchs- und Reservierungsmodalitäten zu erhalten. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Ausstattung

Busstellplatz - Parkplatz

Visites

Gruppe - Französisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen