• Museum
  • Attraktionen
  • Industrielles Kulturerbe
Alte Ateliers und Kohlenbergwerkbüros von Harchies, von 1988 bis 1989 restauriert.
Pumpen, Ventilatoren, Tiefenmesser, Kipploren.
Erinnerungsstücke an die Minenarbeit: Werkzeuge, Ausrüstung, Abfahrtskorb für Pferde.
Altes Material des Minenbüros, Kopiermaschine für Pläne, alte Schreib- und Gravurmaschinen.
Fotos des Minengeländes in Tätigkeit.
Minenkunst: Gemälde, Pläne und Schnitte der Ablagerungen.
Fossilien.
Führungen: samstags und sonntags um 15.30 Uhr.
Führungen für Schulgruppen.
Wochentags nach Vereinbarung (min. 10 Pers).
Preis für Gruppen und Schulen: € 1,-.
COVID-19 : Der Freizeit-/Tourismusverkehr von und nach Belgien ist von Mittwoch, 27. Januar, bis Montag, 1. April 2021, verboten. Die meisten touristischen Sehenswürdigkeiten in der Wallonie sind momentan geschlossen. Museen können jedoch ab dem 1. Dezember 2020 wieder geöffnet werden. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchsmodalitäten zu informieren. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Sprachen

Französisch

Ausstattung

Parkplatz - Busstellplatz - Zweiradstellplatz - Cafeteria - Geschäft/Boutique

Tiere

Haustiere zugelassen

Visites

Gruppe - Französisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen