• Attraktionen
  • Relgiöses Kulturerbe
Die Benediktinerabtei Saint-Jacques wurde 1015 gegründet. Die aktuelle Kirche, die von 1514 bis 1538 gebaut wurde, ist ein Juwel der Architektur der flammenden Gotik. Fenster aus dem 16. Jahrhundert, Chorstühle aus dem 14. Jahrhundert und reiches Mobiliar machen sie zu einem der Meisterwerke Belgiens.
Auch während der Osterferien geöffnet: Montag bis Samstag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, sonntags von 14 bis 18 Uhr.
Für Gruppen: das ganze Jahr über nach Vereinbarung.
Ein freiwilliger Fremdenführer steht zu Ihrer Verfügung.
INDICE PASSE-PARTOUT: 064326

Kontakt

Place Saint-Jacques,4000Liège
COVID-19 : Der Freizeit-/Tourismusverkehr von und nach Belgien ist von Mittwoch, 27. Januar, bis Montag, 1. April 2021, verboten. Die meisten touristischen Sehenswürdigkeiten in der Wallonie sind momentan geschlossen. Museen können jedoch ab dem 1. Dezember 2020 wieder geöffnet werden. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchsmodalitäten zu informieren. Mehr Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Sprachen

Französisch

Ausstattung

Parkplatz

Visites

Gruppe - DE - Englisch - Spanisch - Französisch - Italienisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen