pdf

Ein originelles Telefonmuseum mit alten Schätzchen

Emile Thinès, Gründer und Besitzer des Telefonmuseums, hat bei der ehemaligen Telefonverwaltung gearbeitet und ist nun im Ruhestand. 20 Jahre lang hat er die unterschiedlichsten Telefone gesammelt, bevor er in Petitvoir, einem hübschen Dorf in der Provinz Luxembourg, sein Museum eröffnete.

Das Telefonmuseum hat äußerst seltene Sammlerstücke in der Ausstellung, darunter ein Telefon der Firma Ericsson aus dem Jahr 1890.

Hier gehen Sie auf eine interessante und überraschende Zeitreise durch die Welt der Telefone.

Informationen zur Strecke

Dauer

Minimale Dauer2:00
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.