• Attraktionen
  • Monument

Der Löwenhügel, das Denkmal der Schlacht von Waterloo, ist der Ort, wo der Prinz von Oranien verwundet wurde…

Auf dem Gipel der 226 Stufen des Hügels, in einer Höhe von 40 Metern, erhebt sich ein gusseiserner Löwe, das Symbol des Sieges der Alliierten. Er stützt sich auf einen Globus und kündet vom Frieden, den Europa in den Ebenen von Waterloo errungen hat.

1826 erbaut, symbolisch an dem Ort, an dem der Prinz von Oranien am 18. Juni 1815 verletzt wurde, sein wirklicher Name ist Monument der Niederländer, bietet der Löwenhügel ein außergewöhnliches Panorama auf die Schlachtfelder von Waterloo.

Am Fuße des Hügels lässt ein neues Denkmal seit 2015 die großen Augenblicke der Geschichte wieder aufleben, die sich auf diesem Boden, in dieser tristen Ebene, die Victor Hugo so liebte, abgespielt hat.

Der Löwenhügel ist Teil eines Besuchs der Schlachtfelder von Waterloo.

COVID-19 : Touristische Reisen nach Belgien und von Belgien ins Ausland sind ab dem 19. April 2021 von belgischer Seite aus wieder zugelassen, allerdings wird ausdrücklich von nicht unbedingt notwendigen Reisen abgeraten. Außerdem gibt es strikte Test- und Quarantäne-Maßnahmen. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Services

Kreditkarten werden akzeptiert

Ausstattung

Geschäft/Boutique - Nichtraucher - Busstellplatz - Parkplatz - Gemeinsame sanitäre Anlagen

Visites

Gruppe - DE - Englisch - Spanisch - Französisch - Italienisch - Niederländisch - Audioguide/Infosäule/mobile App/Tablet

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen