pdf

Das Weingut des Agaises und sein prickelnder Wein

  • Weingut
  • Führungen und Entdeckungen

Nahe Binche liegt das größte Weingut Belgiens. Entdecken und probieren Sie bei einer Besichtigung die reichen Schätze dieses Weinbergs.

2002 war die Grundlage für dieses Weingut die Passion eines Weinhändlers, eines Bauern, eines Winzers und zweier Unternehmer, die sich zusammenschlossen.

Der Weinberg

An einem Ort mit dem Namen „Les Agaises“ in Haulchin gelegen wachsen die Rebstöcke dieses Weinbergs an einem kalkreichen Hang in voller Südlage. Die Domaine erstreckt sich über 23 ha und zählt 230.000 Rebstöcke mit Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier Reben.

Der Wein

Verschiedene perlende Weine werden hier nach traditioneller Methode produziert. Sie erhalten eine zweite Gärung während die Flaschen für mindestens zwölf Monate auf Latten lagern. Der Wein hat bereits verschiedene Preise gewonnen. Er erhielt seinen Namen nach einem Seigneur Ruffus, der diesen Ort im 12. Jahrhundert bewohnte.

Besichtigungen

Besichtigungen mit Verkostung werden für Gruppen von mindestens 20 Personen organisiert. Sie finden montags bis freitags morgens statt, mit Voranmeldung und dauern rund 1 Stunde. Die Weine können vor Ort gekauft werden, jedoch ist der Vorrat schnell aufgebraucht.  

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Verkauf
  • Verkostung
  • Besichtigung der Infrastrukturen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.