Nachdem Sie die 226 Stufen des Löwenhügels erklommen haben oder nach der Rückkehr von einer Radtour oder Wanderung, steigt die Vorfreude auf die leckeren, Spezialitäten der Region. Wie wäre es mit einem Stück Tarte au sucre oder dem lokalen Waterloo-Bier, zu dem ein gleichnamiger Käse sehr lecker schmeckt?

Der Waterloo und der 1815 Waterloo

Er ist gut, es sieht lecker aus und er ist bio! Die Bio-Käserei von Vielsalm hat herzhaften Käse auf Basis von Bio-Kuhmilch in Gedenken an die Schlacht von 1815 kreiert.  Die hochwertige Milch für die beiden Käsevarianten kommt direkt aus den Ardennen.

Der Käse passt perfekt als Beilage zum Aperitif, auf eine Scheibe Brot oder als Zutat für leckere Gerichte.

Les Apéros de Philomène

Diese Likörfabrik hat eine Auswahl an handwerklich hergestellten Aperitif-Getränken auf Pflanzenbasis, Fruchtweinen, Pekets, Gelees und Sirupen im Sortiment. Im Rahmen einer Besichtigung kann man mehr über die natürlichen Herstellungsverfahren erfahren.

La Waterloo

Dieses Bier geht in seinen Ursprüngen auf das Mittelalter zurück und wird in der Mikrobrauerei der Ferme du Mont-Saint-Jean gebraut. Die aktuelle Rezeptur wurde anlässlich der 200-Jahr-Gedenkfeiern der Schlacht von Waterloo entwickelt.

Nur beste, natürliche Zutaten werden für das hochfermentierte Bier verwendet. Die Brauerei kann auch besichtigt werden.

Die Tarte au sucre von Waterloo

Charakteristisch für diese lokale Spezialität ist die Verwendung von braunem Zucker und eines Hefeteigs den man in Geschäften nicht finden kann. Seit mehr als 100 Jahren wird sie schon gebacken, anfänglich waren es die Frauen, die sie anlässlich der Kirchweih backten. Heute wacht die Bruderschaft der Maîtres Pavûs Scribeux und Mougneux über den Erhalt der Tradition der Tarte au sucre von Waterloo, die übrigens lauwarm oder heiß auf den Teller kommt.

Ein Genuss zum Dahinschmelzen!

 

 

 

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen