Nach einer langen Wandertour oder einem Bummel durch die historischen Gassen von Stavelot freut man sich auf eine schöne Unterkunft. Hier unsere Tipps:

Ô Mal-Aimé

Vor ungefähr 100 Jahren war der große Dichter Guillaume Appolinaire in Stavelot zu Gast. Sein berühmtestes Werk ist wohl "La Chanson du Mal-aimé". Die Pension, in der er damals übernachtete, ist heute ein farbenfrohes und gemütliches Hotel mit besonderem Flair. Im hauseigenen Restaurant kommen schmackhafte und originelle Gerichte auf den Tisch.

Château Borzeux

Das hübsche Schloss aus dem Jahr 1890 wurde in ein großes Ferienhaus für Gruppen umgewandelt. Es liegt mitten im Grünen und bietet einen herrlichen Blick auf die Stadt Stavelot. Die Einrichtung ist gemütlich und elegant zugleich. Den Gästen stehen eine komplett eingerichtete Küche und verschiedene Einrichtungen zur Freizeitgestaltung für Groß und Klein zur Verfügung.

Villa Stavelot

Diese herrliche Villa von umwerfenden Charme mit Blick auf das Tal der Amblêve liegt inmitten herrlicher Natur. In diesem Haus ist Platz für die ganze Familie, die jeglichen Komfort genießen kann. Auch Wanderer und Ruhesuchende finden hier ihr Glück.

Entdecken Sie unsere Auswahl an Unterkünften - Hotels, Ferienwohnungen und Gästezimmer - für eine Nacht, ein Wochenende oder einen längeren Aufenthalt in Stavelot. Sie bieten Komfort und Charme für entspannte Urlaubstage.

 

  • Kaleo Gîte Château de Wanne in Trois-Ponts
    Trois-Ponts

    Kaleo Gîte Château de Wanne in Trois-Ponts

    Diese Ferienunterkunft für 83 Personen ist in einen alten Schloss-Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert integriert. Sie liegt im friedlichen Dorf Wanne