Das besondere Ambiente der Stadt sorgt für schöne Momente zu zweit, mit Freunden oder der Familie.

„Les Djins d’amon nos-ôtes“ und die Geschichte ihres Handwerks – 21. Juli

In jedem Jahr wird in der Domaine du Fourneau Saint-Michel an einem Tag die Vergangenheit wieder lebendig. Es ist ein besonderes Erlebnis, wenn die „Einheimischen“  die Techniken der alten Handwerke und Kunsthandwerke anschaulich vorführen.

Die Internationalen Tage der Jagd und der Natur – 1. Wochenende im September

Saint-Hubert ist nicht nur Internationale Hauptstadt der Jagd und der Natur sondern auch des Jagdhorns, und an jedem 1. Wochenende im September trifft sich die Szene in Saint-Hubert. Unter Beteiligung der Jagdhornbläser wird eine große Messe gefeiert, anschließend werden die Tiere gesegnet. Historische Umzüge und Darbietungen sowie ein Kunsthandwerkermarkt stehen ebenfalls auf dem bunten, abwechslungsreichen Programm.

Das „Röhren der Hirsche“, September-Oktober

In jedem Herbst werben die Hirsche mit ihrem Röhren um die Gunst der Weibchen. Dieses eindrucksvolle abendliche Naturschauspiel kann man im Rahmen von geführten Wanderungen erleben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in der Umgebung von Saint-Hubert:

Ab dem

Art

Thema

Titel