• Attraktionen
  • Museum

Das Fledermauszentrum bietet einen einzigartigen Besuch zu den alten Steinbrüchen von Géromont an, ein Natura 2000 Standort im Ourthetal.

Wenn der Besucher das Gebäude betritt, ein Gebäude das sich harmonisch einbettet in die Natur, geht er auf eine faszinierende Reise. Er entdeckt diesen überraschende geheimnisvollen Säuger, der uns in der Nacht begegnet und manchmal in unseren Träumen.

Seit jeher stößt die Fledermaus auf Angst und Abneigung. In manchen Legenden ist von ihr als Tier des Teufels die Rede, als Vorbote dramatischer Ereignisse, aber auch als Symbol für Frieden und Langlebigkeit.

Von Raum zu Raum, dank eines interaktiven Parcours‘, fällt der Mythos und mit und mit lüftet sich das Geheimnis um dieses kleine Flugtier.

Unbedingt bei Ihrem Besuch beachten:

Das Diaporama – eine Diashow über die Sommerbehausung und das Jagdrevier der Fledermaus.

Das Fledermauszentrum bietet die Möglichkeit, auf unterhaltsame Weise das unbekannte Universum rund um die Fledermaus zu entdecken und schätzen zu lernen.

COVID : Wir tun unser Möglichstes, um Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. Momentan ist das „Covid Safe Ticket“ in der Wallonie verpflichtend, also der Nachweis der vollständigen Impfung, der Genesung oder eines negativen PCR-Tests, sowie das Tragen einer Maske ab einem Alter von 6 Jahren. Planen Sie eine Wanderung im Hohen Venn, wollen Sie in den wallonischen Weihnachtszauber eintauchen oder eine Unterkunft buchen? Lesen Sie unsere Reisehinweise. Mehr Informationen.
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Ausstattung

Parkplatz

Visites

Gruppe - Französisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen