pdf

Das Aquascope in Virelles: Natur, die bezaubert

Seit dem 1. Juli 2020 sind die meisten touristischen Attraktionen in der Wallonie wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Grenzen nach Belgien sind seit Mitte Juni wieder geöffnet.

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.
  • Classification officielle d'une attraction en Wallonie : 4 soleils
  • 365
  • Green - Key - Clef - verte - label
  • Naturraum
  • See, Gewässer oder Fluss
  • Naturerziehung

Im Aquascope von Virelles unternimmt der Besucher einen Ausflug von einem der schönsten Teiche der Wallonie bis auf die Wipfel der Bäume. Ein Tag – 100 % Natur!

Für Aquascope ist es eine Herausforderung, in diesem Naturschutzgebiet Tourismus, Schutz der Natur und die Förderung des Natur- und Umweltbewusstseins unter einen Hut zu bringen. Sie finden dort: 

  • Entdeckungspfade
  • Hochsitze für Beobachtungen
  • Einen Wildpflanzengarten
  • Eine didaktische Imkerei
  • Einen großen Spielplatz
  • Eine Brasserie mit Panoramaterrasse und lokalen Produkten
  • Wanderausstellungen

Ein Storchenpaar beobachten

Dank mehrerer Kameras können Sie live und ganz diskret die Vögel beobachten, die in ihren Nestern oder auf dem Weiher brüten. Jedes Jahr bekommt das Aquascope auch Besuch von einem Weißstorchpaar  - das einzige, das in der Wallonie in freier Natur nistet. 

Wilde Morgendämmerung

Erkunden Sie vor Sonnenaufgang den See, an Bord eines Rabaska (großes indianisches Kanu). Ein Naturführer wird Sie begleiten. Morgennebel, Rauschen in den Rosenbüschen, Vogelbeobachtung, die aufgehende Sonne... Ein stiller und sehr persönlicher Ausflug. Reservieren Sie auf der Webseite des Aquascope.

Eine unvergessliche Nacht

Sie können zu zweit eine Nacht in einer der zwei romantischen Kugeln am Teichufer, sphères romantiques, verbringen. Eine magische Erfahrung zu zweit!

Für Familien 

Erkunden Sie mit Ihren Kindern die Fauna und Flora im Aquascope – auf einem spanndenden, spielerisch angelegten Parcours!

Einer unserer Lieblinge!

Lust auf Abenteuer? Ziehen Sie los mit einem Guide, für 3 Tage, mit nur ein paar wenigen Lebensmitteln: Mehl, Öl, Salz und Wasser. Sie sammeln Essbares am Wegesrand, das wird dann später zubereitet – natürlich auf einem Holzfeuer!

Praktische Infos

  • 2 Mal am Tag werden Führungen organisiert. Vormittags und nachmittags.

  • Ein Besuch kann zweieinhalb Stunden dauern, für Naturliebhaber auch länger.

  • Hunde an der Leine sind erlaubt.

Es gibt auch Kurse für Kinder, Lehrgänge zum Umgang mit Pflanzen und Animationen für Schülergruppen. 

Besuchen Sie das Aquascope mehrmals im Jahr! Jede Saison hat ihr eigenes Ambiente, ihre eigene Fauna und Flora.

 

Informationen zur Strecke

Dauer

Minimale Dauer1:30
Maximale Dauer2:30

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Didaktische Angebote
  • Führungen für Gruppen

Ausstattung

  • Cafeteria
  • Geschäft/Boutique
  • Busstellplatz
  • Parkplatz
  • Spielplatz

Tiere

    Haustiere zugelassen
    Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.