Wissenschaftlicher Abenteuerpark (Pass)

flag
  • Le Pass in Mons | Wissenschaftlicher Abenteuerpark in Frameries
  • Le Pass in Mons | Wissenschaftlicher Abenteuerpark in Frameries
  • Le Pass in Mons | Wissenschaftlicher Abenteuerpark in Frameries
  • Le Pass in Mons | Wissenschaftlicher Abenteuerpark in Frameries
  • Museum/Entdeckungen
  • Industrielles Kulturerbe

Le Pass, das sind interaktive Ausstellungen zum Erforschen mit der ganzen Familie. Wissenschaft einmal anders entdecken, nur 6 km von Mons entfernt gelegen.

Lebendig und begeisternd gestaltete Unterhaltungsparcours für Klein und Groß runden das Erlebnis dieser Ausstellungen ab.

Der in ein denkmalgeschütztes ehemaliges Kohlebergwerk integrierte Wissenschaftspark wurde vom renommierten Architekten Jean Nouvel entworfen. Diese außergewöhnliche Architektur des Pass alleine ist schon einen Umweg wert.

Im Pass bekommen Sie einen einzigartigen Film mit dem Titel "Ensemble" zu sehen. Er behandelt die Themen nachhaltige Energie und Bürgerinitiativen. Gehen Sie auf keinen Fall am Vorführungssaal vorbei, in dem der Film H2O! auf fünf Seiten eines Riesenwürfels projiziert wird. Er taucht Sie in das Projekt der nachhaltigen Entwicklung ein und in das Thema des freien Zugangs zum Wasser für alle Menschen.

Neuheiten im Pass 2017

Die Waouh Zone, Raum zum Träumen…
Ein neuer Blick auf die Digitaltechnik mit Licht-, Sound,-und Bewegungsanimationen. Sie werden mit fünf Kunstwerken interagieren und die Grenzen zwischen der Realität und der virtuellen Welt ausloten.

Die Pixel-Fabrik, Raum für Kreativität!
Hier lädt der Pass Sie ein, in einem digitalen Labor Ihre Fantasie sprechen zu lassen. 3D Drucker, Vinyl-Schneidegerät, digitale Strickmaschine… suchen Sie sich Ihr Spiel aus!

Einige praktische Informationen

  • Im Pass haben Kinder unter 6 Jahren freien Eintritt
  • Der Park ist barrierefrei für Personen mit eingeschränkter Mobilität
  • Haustiere sind nicht erlaubt
  • Der Pass verfügt über eine Cafeteria mit kleiner Gastronomie
  • Großer kostenloser Parkplatz

Wer die freie Natur liebt, für den ist der 28 ha große Naturpark mit Aussichts-und Beobachtungsplattformen und der ihn überragende Haldenhügel mit seinem intakten Ökosystem ideal.

Der Pass, das heißt auch Veranstaltungen das ganze Jahr über erleben!

Entdecken Sie hier alles Aktuelle zum Pass.

Kennenlernen, verstehen, Spaß haben, das ist der Pass.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: vom 16.01 bis 31.08, vom 25.09 bis 01.12. und vom 26. bis 30.12.

Dauer der Besichtigung: einen ganzen Tag einplanen

Durchschnittliche Dauer der Besichtigung am Wochenende: 4 bis 5 Std..

Durchschnittliche Dauer der Besichtigung während der Schulferien: 6 bis 8 Std.

Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten auf der Website.

Preis

Einzelpersonen

15 €
10 €

Gruppe

10 €
Gratis für Kinder unter 6 Jahren. Kinderpreis gültig von 6 bis 18 Jahre.

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Externer Caterer
  • Eigener Caterer
  • Freie Caterer-Wahl
  • Restaurant
  • Didaktische Angebote
  • Gruppe
  • FR
  • EN
  • NL

Ausstattung

  • Barrierefrei (unter Vorbehalt)
  • Cafeteria
  • Tageslicht
  • Geschäft/Boutique
  • Pädagogisches Material auf Anfrage
  • Nichtraucher
  • Parkplatz
  • Busstellplatz
  • Spielplatz
  • Restaurant
  • WLAN

Zusätzliche Infos

Acces

Die 3. Straße links nehmen

BusparkplatzJa
Bewachter ParkplatzJa
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.