pdf

Maison du Tourisme des Lütticher Landes

  • Entdecken Sie den Parc de la Boverie in Lüttich
  • Haus für Tourismus (Maison du Tourisme)

Das Lütticher Land ist eine Reise wert! 8 Jahrhunderte lang war die Hauptstadt unabhängiges Fürstentum, darum bergen die Stadt Lüttich und ihre Umgebung ungeahnte Reichtümer.

Das Haus des Tourismus in Lüttich (Maison du Tourisme du pays de Liège) lädt ein, in vielen ihrer Gemeinden Sehenswürdigkeiten zu entdecken. (Ans, Awans, Bassenge, Beyne-Heusay, Flémalle, Grâce-Hollogne, Herstal, Juprelle, Liège, Oupeye, Saint-Nicolas und Seraing).

Zahlreiche Museen, ein intensives kulturelles und künstlerisches Leben, ein bedeutendes historisches Erbe und ein üppiger Veranstaltungskalender machen die Region unumgänglich. Entdecken Sie kontrastreiches architektonisches Erbe wie den Fürstbischöflichen Palast, das Boverie-Museum, den ultramodernen Bahnhof des spanischen Stararchitekten Calatrava, mehrere Schlösser am Ufer der Maas und viele Parks und Grünflächen. Und noch etwas: Die Gastfreundschaft sucht seit jeher ihresgleichen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.