pdf

Der Pat´Karneval in Bastogne

  • Folklore und Tradition
Von Freitag, 01. bis 03. März 2019

Volkstümliche Festlichkeiten, die das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings einläuten. Der Pat´Karneval in Bastogne ist wieder da – vom 1. bis zum 3. März 2019

Diese Veranstaltung ist in 25 Jahren zum Dreh- und Angelpunkt des regionalen Lebens in Bastogne geworden.

Geschichte

Alles begann 1977 mit einem großen Stadtspiel, das die Leiter der Patro (Jugendvereinigung) in Bastogne sich ausgedacht hatten. Die Idee war, alle Kinder der Stadt zu verkleiden und sie zu einem großen städtischen Umzug zusammenzutrommeln. Dank der Unterstützung durch die kommunalen Behörden und der Geschäftsleute, aber auch durch das Engagement der Teilnehmer wurde das Fest mit der Zeit immer bedeutungsvoller und das Publikum immer zahlreicher. Dadurch entstanden dann neue Initiativen: Das große Freudenfeuer, musikalische Veranstaltungen, ein Abendessen für Familien, Theateraufführungen für Kinder und Tanzabende….

Jahr für Jahr, mit und mit, und nach vielen weiteren Einsätzen für die Sache, wurde das große Spiel zu einem großen Umzug. So lebte die Karnevalstradition in Bastogne, die lange Jahre vergessen war, wieder auf.

Der Pat´Karneval

Heute dauern die Feiern zum Pat´Karneval drei Tage. 30 Wagen und Gruppen defilieren durch die Straßen, der Zug zählt 1.000 Teilnehmer und 15.000 Zuschauer. Es gibt ein Organisationskomitee von mehr als 300 Freiwilligen usw….

Freitagsabends sind Konzerte geplant: Mister Cover und Cré Tonnerre.

Ein Karneval, den man nicht verpassen sollte!

Öffnungszeiten

Von Freitag, 01. bis 03. März 2019

Umzug am Sonntag gegen 14.30 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.