• Sport & Entspannung
  • Fluss-Tourismus
  • Yachthafen
Der YCHS-Landelies wurde 1985 gegründet und verwaltet seit 1991 allein den Segelhafen von Landelies und seine Infrastrukturen.
Der Club ist für Motorboote reserviert und gehört zur Königlichen Belgischen Jachtverband, Französischsprachiger Belgischer Jachtverband, ist Mitglied der Abteilung "Plaisance, Tourisme Fluvial" (Jachten, Flusstourismus) der FFYB. Der YHCS organisiert Flussschiffahrtaktivitäten.
Seit 1997 organisiert der Club jedes Jahr Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Yacht Club Des Frontières (YCDF - Erquelinnes) im Rahmen des "Festes im Val de Sambre".
Lage: rechtes und linkes Ufer, an der Absperrung, oberhalb der Schleuse n°9 (Obersambre - Montigny-le-Tilleul).
Aufgrund der Überschwemmungen in der Wallonie sind einige touristische Orte und Regionen derzeit unzugänglich. Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen touristischen Betrieben (Websites, Soziale Netzwerke, Telefon…). Bestimmte Betriebe sind möglicherweise gerade nicht erreichbar. Der Sektor tut alles dafür, Sie so bald wie möglich wieder empfangen zu können. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wichtige Reisehinweise.
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen