pdf

Der Weinberg "La Ferme Bleue"

  • Produzent
  • Weingut
  • Führungen und Entdeckungen

Der Weinberg La Ferme Bleue ist Teil einer Naturdomäne von 2 ha Fläche, ein echtes Paradies für Vögel und Pflanzen.

 Besichtigung

  • Ein natürlicher und biologischer Weinberg
  • Führungen, welche die verschiedenen Etappen der Weinherstellung erläutern
  • Eine Verkostung des famosen, angenehmen und harmonischen Weins 

Domaine

Der Respekt vor dem natürlichen und biologischen Gleichgewicht steht hier im Vordergrund. Der Weinanbau profitiert von einem echten Mikroklima, dank eines Maximums an Sonnenschein und dem natürlichen Schutz der Naturgegebenheiten. Hier stehen mehr als 700 Weinstöcke, im Jahr 2000 gepflanzt, welche die Rebsorte Müller-Thurgau tragen.

Wein

Der hier produzierte Wein ist ein Weißwein, der fruchtig und mineralisch zugleich ist. Er ist mit dem Label „Vin de Pays des Jardins de Wallonie“ ausgezeichnet. Damit sein voller Geschmack erhalten bleibt, wird der Wein nicht gefiltert. Die Klärung des Weins findet auf natürliche Weise in Fässern bei niedrigen Wintertemperaturen statt. Für die Vinifizierung steht ein ehemaliger Speicher der Tabaktrocknung zur Verfügung.

Praktische Informationen

Der Weinberg und die Kellereien können von Gruppen mit Voranmeldung besichtigt werden. Die kostenpflichtige Besichtigung beinhaltet auch eine Verkostung von zwei verschiedenen Weinen. Die Besichtigung dauert ungefähr anderthalb Stunden, sie kann jedoch Ihren Interessen und Ihrem Zeitplan angepasst werden.

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Verkauf
  • Verkostung
  • Besichtigung der Infrastrukturen

Ausstattung

  • Busstellplatz
  • Zweiradstellplatz
  • Parkplatz
  • Spielplatz
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.