• Attraktionen
  • Wald, Naturreserve oder Naturraum
  • Naturpark

Der Naturpark Gaume bringt lokale Akteure zusammen, um die Landschaft, das Natur- und Kulturerbe und die typischen Dörfer der Gaume zu schützen und aufzuwerten.

 9 Gemeinden sind an dem großartigen Projekt des Naturparks Gaume beteiligt: Aubange, Etalle, Florenville, Meix-devant-Virton, Musson, Rouvroy, Saint-Léger, Tintigny und Virton.

Zielsetzung: Schutz und Aufwertung

Die Missionen des Naturparks sind:

  • der Erhalt der reichen, aber empfindlichen Natur: die noch hohe Biodiversität, aber empfindlicher als in anderen Regionen der Wallonie, verdient eine besondere Aufmerksamkeit
  • die Aufwertung von ländlichen Gebieten und Landschaften
  • die Unterstützung der ländlichen und sozioökonomische Entwicklung

Ein Naturpark

Der Naturpark Gaume setzt für sein Gebiet globale Entwicklungsansätze im ländlichen Raum um und ist das Labor für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung.

Es initiiert und unterstützt die Entwicklung von Projekten mit folgenden Schwerpunkten: lokale ländliche Dynamik - Innovation und Experimentieren - nachhaltige Entwicklung.

Willkommen im Naturpark Gaume, der zu wunderschönen Wanderungen einlädt!

 

 

COVID-19 : Touristische Reisen nach Belgien und von Belgien ins Ausland sind ab dem 19. April 2021 von belgischer Seite aus wieder zugelassen, allerdings wird ausdrücklich von nicht unbedingt notwendigen Reisen abgeraten. Außerdem gibt es strikte Test- und Quarantäne-Maßnahmen. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen