pdf

Touristische Eisenbahn Chemin de Fer du Bocq

  • Zug/Straßenbahn/Railbike
  • Abenteuersport

Mit der touristischen Eisenbahn Chemin de Fer du Bocq kann man die ehemalige "Luxemburg-Strecke" zwischen Ciney und Purnode in Yvoir entdecken.

Entlang der malerischen Strecke passieren Sie sage und schreibe 3 Tunnel und 5 Viadukte sowie wunderschöne Landschaften und Überreste aus vergangenen Zeiten.

Eine Reise in das Bocq-Tal

Die Strecke wurde zwischen 1890 und 1907 erbaut und verbindet die Orte Ciney und Purnode. Weitere Orte an der Strecke sind:

  • Sovet
  • Senenne
  • Spontin
  • Dorinne-Durnal

Während der Fahrt können Sie die ganze Schönheit des Bocq-Tals bewundern. Der Bocq ist ein Nebenfluss der Maas.

Eine Strecke, unterschiedliche Züge

Je nach Jahreszeit werden unterschiedliche Züge eingesetzt:

  • Schienenbus (Autorail)
  • elektrische Lokomotive
  • Dampf- oder Diesellokomotive

Einen Zug reservieren

Sie können einen Zug für private oder geschäftliche Anlässe reservieren. Auch der Bahnhof von Spontin mit 2 Empfangsräumen kann angemietet werden, wenn Sie im Anschluss an die Bahnfahrt weiter feiern möchten.

Auf der Homepage der Chemin de Fer du Bocq finden Sie alle praktischen Informationen.

Genießen Sie einen außergewöhnlichen Ausflug in eine wunderschöne Naturlandschaft!

 

Preis

Gratis für Kinder unter 4 Jahren. kostenloser Transport von Fahrrädern, Taschen sowie Hunden und Katzen, je nach verfügbarem Platz.

Leistungen/Ausstattung

Ausstattung

  • Nichtraucher
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.