pdf

SPIELZEUGMUSEUM

Seit dem 1. Juli 2020 sind die meisten touristischen Attraktionen in der Wallonie wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Grenzen nach Belgien sind seit Mitte Juni wieder geöffnet.

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.
In diesem einzigartigen Museum können die Besucher den Saal mit belgischen Spielzeugen und religiösen Spielen entdecken. Benutzbare Objekte (erstklassige Sparbüchse, Karussell, mechanische Spielzeuge) sind dort zu bewundern, sowie über 1000 Spielzeuge vom Ende des 19. Jahrhunderts bis 1950 und einen Spielsaal.
Montags bis freitags nach Vereinbarung für Gruppen geöffnet.
Führungen das ganze Jahr über auf Anfrage.
Am 01/01, die 2 letzten Wochen im Januar und am 25/12 geschlossen.
Zuschlag für Führungen: € 15,-/Gruppe von 20 Personen (außer Kindergruppe).
Dauer des Besuchs: 1 Stunde.
Andere Tel.-Nr.: +32 (0)86/40 99 60.
Verleih von Spielzeugen.
Verleih von pädagogischen Koffern für Schulen.

Leistungen/Ausstattung

Ausstattung

  • Geschäft/Boutique
  • Busstellplatz
  • Parkplatz
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.