pdf

SILEX'S Mons / Die faszinierenden jungsteinzeitlichen Feuersteinminen in Spiennes

Reisen nach Belgien sind seit dem 15.06. wieder möglich. Seit dem 18. Mai sind einige touristische Attraktionen und Museen wieder für Besucher geöffnet.

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.
  • 365
  • Naturraum
  • Höhlen und Grotten
  • Führungen und Entdeckungen
  • Naturerziehung

6 Kilometer von Mons entfernt erwartet Sie in Spiennes eine außergewöhnliche archälogische Stätte und das dazugehörige Informationszentrum SILEX'S.

Seit dem Jahr 2000 zählt die archälogische Statte von Spiennes zum UNESCO-Welterbe. Sie ist eine der ältesten und größten Feuersteinminen in Europa: die Anwesenheit von Menschen ist dort schon in der Jungsteinzeit nachgewiesen. Die Stätte erstreckt sich über eine Fläche von 100 Hektar in einer Natura 2000-Zone und weist tausende von Minenschächten auf.

SILEX'S

SILES'S ist das Informationszentrum der jungsteinzeitlichen Minen von Spiennes, in dem Sie alles Wissenswerte über die Bedeutung der Stätte erfahren. Verschiedene Aktivitäten werden angeboten:

  • Wanderungen und Fahrradtouren in die Natura 2000-Zone
  • Museums-Parcours und museumspädagogische Angebote für Kinder
  • geführte Touren in Begleitung von Archäologen und Besichtigung des für die Öffentlichkeit zugänglichen Abbaubereichs
  • Abstieg in die jungsteinzeitlichen Minen

Praktische Informationen

  • Die Besichtigung der Feuersteinminen ist pro Jahr auf 5500 Besucher begrenzt. Diese Maßnahme dient dem Schutz der historischen Stätte.
  • Reservierungen müssen im Vorfeld beim Tourismusbüro Mons getätigt werden.

 Im SILEX'S können Sie in idyllischem Rahmen eine spannende Reise in die Jungsteinzeit unternehmen!

Informationen zur Strecke

Dauer

Minimale Dauer1:30
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.