• Museum
Altes Kloster der "Sépulcrines", nach dem Ersten Weltkrieg wiederaufgebaut, maasländischer Renaissance-Stil.
Archäologie: Vorgeschichte, galloromanische und merowingische Epochen, Moderne.
Geschichte: mittelalterliche Stadt, Schlösser, Architektur, Dynastie, Kriege des 20. Jahrhunderts, Militärgegenstände.
Folklore: die Gilden von Visé, alte Berufe, l'Oie - lokale Künstler.
Filmvorführungen über Visé auf Anfrage und DVD-Parcours mit dem Bus über den 17. Jahrhundert, den ersten Weltkrieg, das ländliche Kulturgut und archäologische Entdeckungen.
Öffnungszeiten während der Ausstellungen: Dienstag - Sonntag, 14-18 Uhr.
Montags und an folgenden Tagen geschlossen: 20.Dezember - 10. Januar sowie eine Woche vor bzw. nach der Ausstellung.
Führungen (10-30 Personen). Dauer: 30-90 Minuten. Sprachen: FR und NL. Nach vorheriger Reservierung.
Öffnung für Schulen nach vorheriger Reservierung (Autobahn 9 Uhr). Tel: 0032-(0)4/374 85 63 oder 0032 - (0)4/379 79 03.
Broschüre auf Anfrage.
Broschüre für die verschiedenen Angebote auf Anfrage.
Rue du Collège 31,4600Visé
COVID-19 : Die meisten touristischen Sehenswürdigkeiten in der Wallonie sind momentan geschlossen. Museen können jedoch ab dem 1. Dezember 2020 wieder geöffnet werden. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchsmodalitäten zu informieren. Mehr Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Sprachen

Französisch

Ausstattung

Geschäft/Boutique - Parkplatz

Visites

Gruppe - Französisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen