• Attraktionen
  • Monument
Das von dem aus Brügge stammenden Architekten René Buyck entworfene Rathaus wurde ab 1888 erbaut und am 13. Juli 1890 eingeweiht. Die neogotische Konstruktion des Gebäudes ist inspiriert von den besten Kunstexemplaren der flämischen Kunst des maritimen Flandern.
Geöffnet von 8-17 Uhr.
Führungen für Gruppen auf Anfrage.
Kombinierte Besichtigungen möglich im Rahmen des Tagesbesuchsprogrammes "Visite d'un jour à Mouscron".
Audioguides erhältlich im Maison du Tourisme.
COVID-19 : Wir tun unser Möglichstes, um Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. Momentan ist das „Covid Safe Ticket“ in der Wallonie verpflichtend, also der Nachweis der vollständigen Impfung, der Genesung oder eines negativen PCR-Tests. Mehr Informationen

Für Wintersport und -aktivitäten : Wir empfehlen Ihnen, sich VOR Ihrer Abreise mit dem nächstgelegenen Maison du Tourisme Ihres Reiseziels in Verbindung zu setzen. Die Tourismusbüros in der Provinz Luxemburg und in Ostbelgien können Ihnen Auskunft über die Öffnungszeiten der Skipisten geben. Wenn Sie vorhaben, ins Hohe Venn zu reisen, sollten Sie wissen, dass die Anzahl der Besucher begrenzt ist. Informationen erhalten Sie beim Tourismusbüro des Hohen Venns.

Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Ausstattung

Busstellplatz - Parkplatz

Visites

Audioguide/Infosäule/mobile App/Tablet - Gruppe - Französisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen