• Attraktionen
  • Museum
  • Führungen und Entdeckungen

Das 1912 eingeweihte Panorama der Schlacht von Waterloo besteht aus einer 110 m langen und 12 m hohen Rundleinwand mit der Darstellung der berühmten Schlacht von Waterloo am 18. Juni 1815.
Eine zentrale Plattform ermöglicht dem Besucher im Herzen dieses Panoramas zu stehen und sich den Grenadieren und Kavalleristen in Lebensgröße gegenüber zu sehen. Erreicht werden diese perspektivischen Effekte durch die Kunstfertigkeit des Malers Louis Dumoulin. Das Panorama wird heute mit quadrophonem Sound beschallt, der dieses weltweit einzigartige Gemälde noch lebendiger und eindrucksvoller macht. Die Besichtigung ist im Eintritt zum Mémorial 1815 inbegriffen.

COVID-19Wir versuchen, Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbeiter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, bzw. die entsprechende Internetseite aufzurufen, um die aktuellen Informationen zu Besuchs- und Reservierungsmodalitäten zu erhalten. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Services

Kreditkarten werden akzeptiert

Ausstattung

Cafeteria - Geschäft/Boutique - Nichtraucher - Busstellplatz - Zweiradstellplatz - Parkplatz - Restaurant - Gemeinsame sanitäre Anlagen

Visites

Gruppe - DE - Englisch - Spanisch - Französisch - Italienisch - Niederländisch - Audioguide/Infosäule/mobile App/Tablet

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen