• Museum

Das Museum der Militärgeschichte von Tournai und Umgebung befindet sich in einem Herrenhaus, das Ende des 18. Jahrhunderts einen Katzensprung von der Grand Place von Tournai erbaut wurde. Sie erfahren Wissenswertes über die Bewaffnung der Truppen, ihre Artillerie und die Ausstattung, von 1100 bis 1945.

Zahlreiche bemerkenswerte Exponate sind dort zu sehen, zwei davon sind als besondere Schätze der Föderation Wallonie-Brüssel eingestuft.

Tournai, seine Ringmauern, seine Zitadelle

Im Erdgeschoss ist ein Ausstellungsraum, der sich mit der Entwicklung der Festungsanlagen seit der Herrschaft des Kaisers Philippe-Auguste und den vielen Stadtbesetzungen befasst, unter anderem durch Edward III im Jahr 1340, Henry VIII 1513, Karl V. 1521, Louis XIV 1667, Marlborough 1709 und Louis XV 1745. Hinzu kam noch die Schlacht von Fontenoy am 11. Mai 1745.

Von der Revolution über das Empire nach Belgien

Eine reichhaltige Kollektion illustriert die Revolution und das Empire sowie die holländische und die belgische Periode. Hauptaugenmerk liegt bei den Regimentern und Garnisonen, die die Stadt bis 1914 besetzt hielten.

Eine Stadt, gezeichnet von zwei Weltkriegen

Oben im Haus stoßen Sie auf markante Ereignisse der beiden Weltkriege: Die Schlacht vom 14. August 1914 (Verteidigung der Stadt durch französische Territorialtruppen) und die Schlacht an der Schelde von Oktober bis November 1918 (Offensive durch englische Territorialtruppen), das Bombardement durch die Luftwaffe und die Scheldeschlacht im Mai 1940. Nicht zu vergessen die Bombardements durch die Alliierten und die Befreiung im September 1944.

Wenn Sie sich für Militärgeschichte interessieren, dann durchstreifen Sie die 10  Ausstellungsräume mit ihren unterschiedlichen Themenbereichen im Museum von Tournai! Sie werden erstaunt sein!

 

COVID-19 : Der Freizeit-/Tourismusverkehr von und nach Belgien ist bis auf weiteres bis einschließlich Sonntag, den 18. April 2021, verboten. Falls Sie darüber hinaus eine Reise planen, empfehlen wir Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchsmodalitäten zu informieren. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Ausstattung

Geschäft/Boutique

Visites

Gruppe - DE - Englisch - Spanisch - Französisch - Italienisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen