pdf

MUSEUM DER KÖNIGLICHEN KOMPANIE DER EHEMALIGEN SCHARFSCHÜTZEN VON VISE

Gebäude im Renaissancestil aus der Maas-Gegend. Museum und Geschichte der Feuerwaffen und Blankwaffen seit der Gilde-Schaffung 1579 mit einer großen Arkebuse und der Vermeilkette vom Kaiser und Prunkstücke der Kompanie der ehemaligen Arkebusieren aus Visé. Mit interessanten sentimentalen Andenken.
Das ganze Jahr über nach Vereinbarung und während der Gilde-Festen (am Sonntag nach dem 11. November) und am letzten Sonntag im Juni geöffnet.
Führungen (min. 2 Pers. - max. 30 Pers). Dauer: 30 - 60 Min. Sprachen: FR (NL, EN, DE mit Reservierung). Reservierung notwendig.
Originale Ausstellung während des Frühlings der Museen und Teilnahmen an den Tagen des Kulturerbes.
Kostenlos mit Führung

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Bibliothek oder Dokumentationszentrum
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.