• Museum
Gebäude im Renaissancestil aus der Maas-Gegend. Museum und Geschichte der Feuerwaffen und Blankwaffen seit der Gilde-Schaffung 1579 mit einer großen Arkebuse und der Vermeilkette vom Kaiser und Prunkstücke der Kompanie der ehemaligen Arkebusieren aus Visé. Mit interessanten sentimentalen Andenken.
Das ganze Jahr über nach Vereinbarung und während der Gilde-Festen (am Sonntag nach dem 11. November) und am letzten Sonntag im Juni geöffnet.
Führungen (min. 2 Pers. - max. 30 Pers). Dauer: 30 - 60 Min. Sprachen: FR (NL, EN, DE mit Reservierung). Reservierung notwendig.
Originale Ausstellung während des Frühlings der Museen und Teilnahmen an den Tagen des Kulturerbes.
Kostenlos mit Führung
COVID-19 : Von nicht essenziellen Reisen wird von den belgischen und deutschen Behörden nach wie vor abgeraten. Wir versuchen, Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbeiter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, bzw. die entsprechende Internetseite aufzurufen, um die aktuellen Informationen zu Besuchs- und Reservierungsmodalitäten zu erhalten. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Visites

Gruppe - DE - Englisch - Französisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen