• Museum
Das 1980 gegründete "COMMANDO MUSEUM" zeigt die Geschichte der belgischen Fallschirmjäger von 1942, vom Jahr ihrer Gründung in Großbritannien bis heute. Die Sammlungen sind auf 19 speziell eingerichtete Räume verteilt. Sie finden hier das Material, die Ausrüstung, die Waffen und die Fahrzeuge, die von der Einheit "4th Troop of N° 10 I.A. COMMANDO" benutzt wurden, die verschiedenen Kommandoeinheiten, im Laufe ihrer Geschichte bis heute, aber auch viele unveröffentlichte Dokumente, Fotos und vieles mehr!
Besichtigungen: Mittwochs von 13 bis 18 Uhr oder nach Absprache.
Führung auf FR, NL und EN auf Anfrage.
Weitere Tel.-Nr.: +32 (0)81/74 11 62.
Kostenlose Besichtigung.
COVID : Wir tun unser Möglichstes, um Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. Momentan ist das „Covid Safe Ticket“ in der Wallonie verpflichtend, also der Nachweis der vollständigen Impfung, der Genesung oder eines negativen PCR-Tests. Mehr Informationen

Für Wintersport und -aktivitäten : Wir empfehlen Ihnen, sich VOR Ihrer Abreise mit dem nächstgelegenen Maison du Tourisme Ihres Reiseziels in Verbindung zu setzen. Die Tourismusbüros in der Provinz Luxemburg und in Ostbelgien können Ihnen Auskunft über die Öffnungszeiten der Skipisten geben. Wenn Sie vorhaben, ins Hohe Venn zu reisen, sollten Sie wissen, dass die Anzahl der Besucher begrenzt ist. Informationen erhalten Sie beim Tourismusbüro des Hohen Venns.

Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Ausstattung

Geschäft/Boutique - Busstellplatz - Zweiradstellplatz - Parkplatz

Visites

Gruppe - Französisch - Englisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen