• Haus für Tourismus (Maison du Tourisme)

 

Das Maison du Tourisme des Waldes von Saint-Hubert lädt Sie ein, die belgischen Ardennen auf mystische, wundervolle und überraschende Art und Weise kennen zu lernen.

Die Landschaften im Wald von Saint-Hubert sind echte Verwandlungskünstler und lassen sich zu jeder Jahreszeit erkunden. Ein grünes Paradies im Frühling, tausende Farben im Herbst und im Winter von einem weißen Mantel eingehüllt.

Was kann man im Wald von Saint-Hubert unternehmen?

Sie durchqueren ein wunderschönes Waldgebiet mit mystischer Anmutung, das durch die Flüsse Lesse und Ourthe sowie durch viele andere Gewässer charakterisiert ist.

  • Tauchen Sie in einen Landstrich ein, in dem Saint-Hubert, die europäische Hauptstadt der Jagd und der Natur, Redu, das Bücherdorf, Tellin, das Dorf der Glocken und des Glockenspiels sowie Mirwart und Sohier, zwei der Schönsten Dörfer der Wallonie, Sie bezaubern werden.
  • Kilometerlange Wander- und Spazierwege sowie Mountainbike-Touren stehen Ihnen zur Verfügung. In dieser Region stehen auch der Flugsport, das Angeln und das Paragliding hoch im Kurs.
  • Profitieren Sie von einem außergewöhnlichen Kulturerbe mit vielen Attraktionen und vielseitigen Museen, die beispielsweise dem täglichen Leben der Kelten gewidmet sind, oder dem Wild in den Ardennen, der Wallonie von anno dazumal oder auch der Kunst.
  • Nehmen Sie an Veranstaltungen in der Region teil wie an der bekannten Landwirtschaftsmesse in Libramont.
  • Lernen Sie lokale Spezialitäten kennen und schätzen: die Wurstspezialität Borquin, Wild der Saison, Biere...

Eine Region die eine Entdeckung lohnt, in den authentischen Ardennen!

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen