pdf

Lüttich-Bastogne-Lüttich | das älteste aller Profiradrennen

  • Wettbewerb/Wettkampf
Am Sonntag, 04. Oktober 2020

Erleben Sie die neueste Ausgabe Lüttich – Bastogne – Lüttich – das älteste internationale Profiradrennen! Mit Start in Lüttich aus!

„La Doyenne – die Älteste“ wird es genannt, denn es ist das älteste Eintagesradrennen, das noch ausgetragen wird. Es gehört zu den fünf Höhepunkten im Kalender des europäischen Radrennsports.

Lüttich - Bastogne - Lüttich und der Flèche Wallonne sind die belgischen Ardennenklassiker.

Ein legendäres Rennen

Jeder Puncheur muss ein gutes Durchhaltevermögen besitzen, denn die Strecke Lüttich – Bastogne - Lüttich ist nicht weniger als 256 Kilometer lang.

Die Herausforderungen dieses Rennens:

  • Sie treten vor allem in der zweiten Hälfte auf mit ordentlichen Steigungen bei den letzten 100 Kilometern.
  • Am berühmtesten sind die Hänge La Redoute, die historische Côte des Forges und die spektakuläre Côte de la Roche-aux-Faucons, bevor es in Lüttich auf die Zielgerade geht.

Lüttich – Bastogne – Lüttich - Challenge für Amateure

Am Vortag des Rennens kommen die Amateure zum Zuge. Mehr als 8000 Radsportbegeisterte fahren auf der gleichen Strecke wie die Profis und messen sich an den legendären Hängen der Ardennen, an einigen auch mit Stoppuhr.

Drei Strecken stehen zur Auswahl: 266, 147 und 70 Kilometer.

Kommen Sie und feuern Sie Ihre Favoriten an!

Öffnungszeiten

Am Sonntag, 04. Oktober 2020
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.