Kunst-, Geschichts- oder Wissenschaftsmuseen, UNESCO-Welterbe, Schlösser, die man besichtigen oder während einer Wanderung von außen bewundern kann. Die Wallonie bietet Ihnen eine große Vielfalt an Kulturerlebnissen.

Begeistern Sie sich vor einem Kunstwerk, erfahren Sie mehr über die Industriekultur der Wallonie, entdecken Sie den Alltag der Wallonen im Mittelalter u. v. m. Ein Besuch im Museum, das ist ein idealer Ausbruch, um sein Allgemeinwissen zu vergrößern und mehr über (kunst)geschichtliche oder wissenschaftliche Zusammenhänge zu erfahren. 

Museen

Säkulare Belfriede, die historischen Schiffshebewerke des Canal du Centre, grandiose Kathedralen, archäologische Ausgrabungen, ehemalige Kohlebergwerke oder einmalige Geoparks. Entdecken Sie die wallonischen UNESCO-Welterbestätten. 

UNESCO-Weltkulturerbe

Märchenschlösser, uneinnehmbare Burgen und Festungen, romantische Ruinen - die wallonischen Schlösser regen zum Träumen an. Schätze der Geschichte und der Architektur warten auf Ihren Besuch. 

Schlösser

Die Schlacht von Waterloo, die beiden großen Weltkriege und die Ardennen-Schlacht: die Wallonie war Schauplatz einiger Konflikte. An verschiedenen Gedenkstätten, in Museen und auf Themenrundgängen lässt sich ein Blick in die Geschichte dieser grauenhaften Ereignisse werfen. 

Gedenktourismus

Hip, modern, geschichtsträchtig, wagemutig, pittoresk, gastronomisch wertvoll, einladend: Es ist schwierig, die großen Städte der Wallonie mit einem Adjektiv zu resümieren. Die da wären: Lüttich, Namur, Charleroi, Mons und Tournai. Um sie kennenzulernen, hilft nur, sie zu besuchen.

Städte

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen