pdf

KLEINES LEBENDIGES PHARMAZIEMUSEUM

Ein kleines lebendiges Museum, das die Apotheke in ihrem Aussehen vom Ende des 19. Jahrhunderts zeigt und von Apothekenobjekten der damaligen Zeit geradezu überquillt. Sie können hier eindrucksvolle Möbel wie z.B. die große Theke von 3,5 m Länge entdecken, hinter dem Armand Soupart arbeitete, oder auch ein Möbelstück mit 66 Schubladen mit Emailleschildchen und Steingutknöpfen, in denen verschiedene Heilkräuter und anderes verstaut wurden. Wir laden Sie ein, die Qualität dieses außergewöhnlichen, pharmazeutischen Kulturerbes zu entdecken.
Für Gruppen (min. 25 Pers.) ist der Besuch in die Besichtigung des Schlosses von Fosteau (Führung von +/- 1 1/2 Stunden mit einem Getränkt) integriert. Preis: € 6,-/Person.
Schloss, kleines Pharmaziemuseum und Gärten : € 3,- Pers. - € 2,-/Studente und Senioren.

Leistungen/Ausstattung

Ausstattung

  • Parkplatz
  • Busstellplatz
  • Zweiradstellplatz
  • Geschäft/Boutique
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.