pdf

Kirche Saint-Loup de Namur

  • Relgiöses Kulturerbe

Entdecken Sie die barocke Kirche Saint-Loup und das Jesuitenkolleg im historischen Zentrum der Stadt Namur. 

Die Kirche des Jesuitenklosters wurde zwichen 1621 und 1645 erbaut, Sie ist ein bemerkenswerter Zeitzeuge der Architektur des 17. Jahrhunderts. Dieses barocke Meisterwerk  dürfte Baudelaire zwei Jahrhunderte später beonders fasziniert haben.

Das Innere der Kirche

Die gigantische Fassade verspricht ein grandioses Interieur. Schwarzer und rosa Marmor dominieren bei den tragenden Elementen, so den Säulen, Pilastern (Pfeilern) und Arkaden (Bögen). Die Gewölbe sind aus Maastrichter Kalktuff gehauen. Der Hauptaltar besteht ebenfalls aus Marmor, die Beichtstühle und die neo-barocke Kanzel sind aus Eiche.

Barrierefrei

Diese Kirche bietet bequemen Zugang und/oder Aktivitäten an, die Access-i zertifiziert sind. Informieren Sie sich hier für alle Informationen, um Ihren Besuch zu planen.

Abgesehen von diesen Angeboten gibt es in der Wallonie ein breites Spektrum an Aktivitäten und Orten mit dem offiziellen Label « Access-i ».

Besichtigen Sie unbedingt diese schöne Kirche bei Ihrem Besuch in der Hauptstadt der Wallonie!

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.