• Attraktionen
  • Museum
  • Industrielles Kulturerbe

Keramis widmet sich ausschließlich der Kunst der Keramik. Die Kollektion gibt eine breite Übersicht über die Produktion der Manufaktur Boch, ein echtes Flaggschiff der belgischen Industrie. Außergewöhnliche Kunstwerke und Produkte für den alltäglichen Gebrauch sind hier ausgestellt. Sie zeugen von der wirtschaftlichen und sozialen Bedeutung der Fayencen früher in La Louvière.  

Keramis beherbergt ein altes Gebäude, in dem man drei 8 Meter hohe originale Flaschenöfen der Fayencerie Boch bewundern kann. Sie gehören zum wallonischen Kulturerbe und sind die einzigen noch erhaltenen Flaschenöfen in der Wallonie. Diese Öfen werden heute von Keramikern als Ausstellungsraum genutzt, oder für pädagogische Zwecke. 

Dieses Zentrum vervollständigt die Keramikkollektion der Wallonie, der Föderation Wallonie Brüssel und der Provinz Hennegau und wertet sie auf.

Zentrum für Kunst, Kreationen und Ausstellungen

Um zeitgenössische künstlerische Kreationen zu fördern, organisiert Keramis regelmäßig Wechselausstellungen, Studientage, Konferenzen oder auch Begegnungen. Als kreativer Ort verfügt Keramis auch über ein pädagogisches Atelier, welches sich gleichzeitig auch mit Nachforschung und Kreativität befasst.

Aktivitäten für Kinder und Familien

Keramis hat auch spielerische Angebote im Programm oder Aktivitäten für einen Besuch mit Kindern. Zum Beispiel Töpferkurse oder Tonateliers für die ganze Familie.  Im Zentrum für Gravuren kann man sogar Kindergeburtstage organisieren mit einem Atelier „Special Kids“.

Besucher mit spezifischen Bedürfnissen

Keramis bietet bequemen Zugang und/oder Aktivitäten an, die Access-i zertifiziert sind. Informieren Sie sich hier. Die Liste enthält alle Informationen, um Ihren Besuch zu planen.

Sie sollten auch wissen, dass es dazu in der Wallonie eine große Auswahl an für Menschen mit Behinderung geeignete Aktivitäten und offiziell Acces-i zertifizierten Einrichtungen gibt.

Kontakt

Geöffnet am 22/01/2021
Place des Fours Bouteilles 1,7100La Louvière
COVID-19 : Die meisten touristischen Sehenswürdigkeiten in der Wallonie sind momentan geschlossen. Museen können jedoch ab dem 1. Dezember 2020 wieder geöffnet werden. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchsmodalitäten zu informieren. Mehr Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Angebot

Der Museumspass: Mehr als 100 Museen in Belgien für insgesamt nur 50 € besuchen

Mit diesem exklusiven Pass, der 1 Jahr gültig ist, können Sie kostenlos und unbegrenzt mehr als 100 belgische Museen, inklusive diejenigen in der Wallonie, besichtigen. Noch ein wenig Geduld, ab September gibt es diesen Museumspass offiziell.

Dauer

Minimale Dauer : 1:30

Sprachen

Deutsch - Französisch - Niederländisch

Ausstattung

Cafeteria - Geschäft/Boutique

Visites

Gruppe - Englisch - Französisch - Niederländisch - Mit Guide/Individuell - Deutsch - Englisch - Französisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen