• Folklore und Tradition

Karneval der Bären? Keine Sorge, es handelt sich um das Symboltier der Stadt und das Maskottchen des Karnevals. Eine Entdeckung in Andenne. 

Seitdem Karl Martell, der in Andenne durch seine Großmutter, St. Begge, aufgezogen wurde, im Alter von 9 Jahren einen furchterregenden Bären mit einem Hammer erschlug, ist dieses Tier das Symbol der Stadt geworden. Kein Wunder also, dass der Bär seit 1954 auch das Maskottchen des Karnevals von Andenne ist.

Der große Karnevalsumzug der Bären besteht aus: 

  • 500 Teilnehmer in Bärenkostümen
  • 3 Riesen: Karl Martell, Fonzi und Martin II
  • Majorettengruppen
  • Zahlreiche regionale und überregionale Spielmannszüge 
  • 30 Wagen...

Die unvorsichtigen Zuschauerinnen sollten sich hüten, denn es könnte sein, dass sie vorübergehend gefangen werden und in dem berüchtigten „Käfig der jungen Mädchen“ hin und her geschüttelt werden!

Zum Ende des Umzugs und zur großen Freude der Kinder werden 250 kleine Plüschbären durch den König und die Königin des Karnevals vom Balkon des Rathauses in die Menge geworfen.

Erleben Sie diesen wunderschönen Karnevalsmoment und feiern Sie mit in Andenne!

 

COVID :  : Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. In öffentlichen Verkehrsmitteln gilt Maskenpflicht. Mehr Informationen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Veranstaltung geplant für den Monat März 2023 (1)


(1) Datum und Programm können sich noch ändern.

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen