• Attraktionen
  • Monument
  • Museum

Die Kapelle Saint-Calixte von Mons beherbergt das Museum des Grafenschlosses. Es gibt hier eine Ausstellung zum Belfried, Ruinen und freigelegte Fresken zu sehen.

Die Kapelle Saint-Calixte ist das älteste religiöse Bauwerk von Mons. Sie können hier Ausstellungen besichtigen und auch das Innere der Kapelle.

Die Chapelle Saint-Calixte, deren Name von einem Papst abstammt, geht auf das 11. Jahrhundert zurück. Sie ist mit romanischen Fresken ausgestattet, die im 19. Jahrhundert entdeckt und im 20. Jahrhundert rekonstruiert wurden. Das gotische Gewölbe stammt aus dem 14. Jahrhundert und die Krypta, die früher ein Keller des Schlosses war, besteht aus ungeschliffenem Material. Das Museum des Grafenschlosses zeigt archäologische Funde, mittelalterliche Ikonographien, Überreste des Schlossgebäudes und andere sehr interessante Objekte. Der Belfried von Mons gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO, sein Park grenzt an das Ensemble der Kapelle.

Eintritt und Führungen

Der Zutritt zu der Stätte ist kostenlos. Führungen von ca. 1 Stunde sind kostenpflichtig. Sie finden das ganze Jahr über auf einfache Anfrage per Mail statt. Informationen dazu gibt es unter 065/ 35 34 88

Praktische Informationen

Hunde sind ausschließlich im Park erlaubt. Ein Parkplatz für PKW und Busse steht in der Nähe der Stiftskirche Sainte-Waudru zur Verfügung. Entdecken Sie einen großen Moment der Geschichte in der Stadt des Volksfestes Doudou in der Kapelle Saint-Calixte und dem Museum des Grafenschlosses in Mons.

COVID-19 : Wir tun unser Möglichstes, um Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. Momentan ist das „Covid Safe Ticket“ in der Wallonie verpflichtend, also der Nachweis der vollständigen Impfung, der Genesung oder eines negativen PCR-Tests. Mehr Informationen

Für Wintersport und -aktivitäten : Wir empfehlen Ihnen, sich VOR Ihrer Abreise mit dem nächstgelegenen Maison du Tourisme Ihres Reiseziels in Verbindung zu setzen. Die Tourismusbüros in der Provinz Luxemburg und in Ostbelgien können Ihnen Auskunft über die Öffnungszeiten der Skipisten geben. Wenn Sie vorhaben, ins Hohe Venn zu reisen, sollten Sie wissen, dass die Anzahl der Besucher begrenzt ist. Informationen erhalten Sie beim Tourismusbüro des Hohen Venns.

Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Ausstattung

Geschäft/Boutique - Busstellplatz - Parkplatz

Visites

Audioguide/Infosäule/mobile App/Tablet - Gruppe - DE - Englisch - Französisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen