pdf

Historisches Museum des Fürstentums Stavelot- Malmedy

  • Entdecken Sie das Museum Guillaume Apollinaire in Stavelot
  • Abtei von Stavelot
Seit dem 18. Mai sind einige touristische Attraktionen und Museen wieder für Besucher geöffnet.

Sobald die Grenzen nach Belgien wieder geöffnet sind, empfehlen wir Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.

Das historische Museum des Fürstentums Stavelot - Malmedy bietet einen modernen, intelligenten und zugleich spielerischen Parcours an über die erstaunliche Geschichte eines Staats im „Ancien Régime“.

Endecken Sie, wie Politik, Wirtschaft, Religion und Kunst, die das Abtei - Fürstentum von Stavelot-Malmedy über lange Zeit ausübte, ihren Einfluss in der Region geltend gemacht haben, und über die Grenzen Belgiens hinaus.

Das Museum des Fürstentums Stavelot – Malmedy befindet sich in der Abtei von Stavelot. Diese birgt auch die Kollektionen von 2 weiteren Museen, dem Museum Guillaume Apollinaire und dem Museum der Rennstrecke von Spa - Francorchamps.

Praktische Tipps für Ihren Besuch:

  • Die archäologischen Funde sind frei zugänglich
  • Mit dem All In - Ticket können Sie alle Bereiche des Museums besichtigen und die wechselnden Ausstellungen.
  • Geführte Besichtigungen auf Reservierung für Gruppen und private Besucher.

Mehr Infos finden Sie auf der Webseite der Abtei von Stavelot.

Preis

Einzelpersonen

9,5 €
Eintritt frei für Kinder unter 6 Jahren. Gruppen: 50 € pro Besichtigung mit mindestens 15 und maximal 25 Personen.

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Bibliothek oder Dokumentationszentrum
  • Didaktische Angebote

Ausstattung

  • Cafeteria
  • Geschäft/Boutique
  • Busstellplatz
  • Parkplatz
  • Restaurant
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.