• Sport & Entspannung
  • Wanderungen
  • Spaziergang/Wanderung
  • Sport
  • Trekking & Wandern

In den Ostkantonen führt die Göhltalroute von durch das Tal der Göhl von ihrer Quelle bis zur Mündung in die Maas. Diese Route zeigt in 5 Etappen die Geschichte, Kultur und Vielfalt der Grenzregion, die Teil des Natura 2000-Netzwerks ist.

Die Göhl ist ein kleiner Fluss, der in den Ostkantonen entspringt und an der Mündung in die Maas bei Maastricht endet. Er fließt durch die Calamine, Valkenburg und vorbei an der ehemaligen Bergwerksstätte von Plombières, wo die typische Vegetation die Galmeiwiesen bildet

Die verschiedenen geologischen Schichten erklären die Vielfalt der Lebensräume und Arten in diesem Tal.

Startpunkt: Raeren, Ortsteil Lichtenbusch
Zielpunkt: Meerssen
Dauer: 5 Etappen
Streckenlänge: 53 km
Schwierigkeitsgrad: mittel
Markierung: blau-weiß-blaues Rechteck

Die 5 Etappen der Route

  • Lichtenbusch-La Calamine (9,2 km)
  • La Calamine-Sippenaeken (10,2 km)
  • Sippenaeken-Gulpen (12,2 km)
  • Gulpen-Valkenburg (9,2 km)
  • Valkenburg-Meerssen (12 km)

Eine ideale Wanderung, um das Göhltal in den Ostkantonen zu erkunden!

 

COVID-19Wir versuchen, Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbeiter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, bzw. die entsprechende Internetseite aufzurufen, um die aktuellen Informationen zu Besuchs- und Reservierungsmodalitäten zu erhalten. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen