• Museum
Gebäude aus dem 17. Jh., maasländischer Stil. Denkmalgeschützt.
Geschichte, Archäologie (von der Vorzeit bis zum Mittelalter) und Folklore der Gemeinde und ihrer Umgebung.
Karl der Große, von der Geschichte zur Legende.
Erinnerungsstücke an die Schlachten von Herstal im August 1914 und den Krieg 1940-1945.
Alltagsleben am Ende des 19. Jahrhunderts.
Industrien von Herstal.
Am 23. Oktober wird der ¿Espace Greg' eingeweiht.
Geschlossen an Feiertagen und am 24, 26, 31/12 und 02/01.
Auch nach Vereinbarung geöffnet.
Führungen auf vorherige Anfrage für Gruppen bis zu 25 Personen.
Konferenzen.
Schulische Animationen.
INDICE PASSE-PARTOUT: 050210
Place Licourt 25,4040Herstal
COVID-19 : Die meisten touristischen Sehenswürdigkeiten in der Wallonie sind momentan geschlossen. Museen können jedoch ab dem 1. Dezember 2020 wieder geöffnet werden. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchsmodalitäten zu informieren. Mehr Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Sprachen

Französisch - Niederländisch

Ausstattung

Geschäft/Boutique - Busstellplatz - Zweiradstellplatz - Parkplatz

Visites

Gruppe - Französisch - Italienisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen