• Museum
Ehemaliger Zufluchtsort im Priorat der "Trinitaires d'Orival" (18. Jahrhundert). Denkmalgeschützt.
Prähistorische und galloromanische Archäologie aus Nivelles und Umgebung (Liberchies = Chaussee Bavai/Köln).
Geld.
Ein Saal ist dem Bildhauer Laurent Delvaux (1696-1778) gewidmet.
Dokumentationszentrum über Nivelles und die Umgebung. Stammbaum. Zentrum für Bildung/Entdeckungen.
Branbanter Stein- und Holzskulpturen aus dem 15. und 16. Jahrhundert.
Brüsseler Malereien und Teppiche aus dem 16. Jahrhundert.
Mobiliar aus Nivelles aus dem 17. und 18. Jahrhundert.
Musikinstrumente aus dem 18. Jahrhundert.
Säle mit Stücken der "Anciens Serments".
Samstag : auf Anfrage geöffnet, nur für Gruppen.
An öffentlichen Feiertagen geschlossen.
Führungen und Animationen für Schulgruppen auf Anfrage.
Führungen auf Anfrage beim Fremdenverkehrsamt +32 (0)67/22 04 44.
Freier Zugang zur Bibliothek und zur Dokumentation.
COVID-19 : Touristische Reisen nach Belgien und von Belgien ins Ausland sind ab dem 19. April 2021 von belgischer Seite aus wieder zugelassen, allerdings wird ausdrücklich von nicht unbedingt notwendigen Reisen abgeraten. Außerdem gibt es strikte Test- und Quarantäne-Maßnahmen. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Ausstattung

Zweiradstellplatz

Visites

Gruppe - DE - Englisch - Spanisch - Französisch - Italienisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen