• Attraktionen
  • Industrielles Kulturerbe
  • Abraumhalde
  • Führungen und Entdeckungen
  • Museum

Bois du Cazier ist ein wichtiges Zeugnis der Industriegeschichte der Wallonie und heute ein Ort des Gedenkens, der die Arbeitsbedingungen der Gastarbeiter darstellt.

Der Glanz einer ehemals blühenden Wirtschaft

Während der industriellen Revolution war die Region von Charleroi das Zentrum der wirtschaftlichen Aktivität im Land und Bois-du-Cazier eines der größten Bergwerke Belgiens. 1967 wurde es geschlossen. Heute zählt das Bergwerk als Stätte einer bedeutenden Industriegeschichte zum UNESCO-Weltkulturerbe. 

Ein Ort des Gedenkens

In Erinnerung an das Grubenunglück am 8. August 1956, das 262 Bergarbeitern das Leben kostete, wurde eine spezielle Abteilung und eine Gedenkstätte eingerichtet: Filme, Fotomaterial und Zeitzeugenberichte geben detailliert Aufschluss über das Grubenunglück und die Rettungsmaßnahmen.

Die Museen

Bois du Cazier beherbergt zugleich Dauersammlungen und Wechselausstellungen:

Die App des Bois du Cazier

Mit einer App können die symbolträchtigen Stätten des ehemaligen Bergwerks erkundet werden. Dazu werden 3 thematische Rundgänge angeboten:

  • Spielerische Entdeckungsreise: für 6- bis 12-jährige Kinder
  • Außergewöhnliche Orte: 20 außergewöhnliche Orte auf dem Bergwerksgelände
  • Die Halden: die Flora und Fauna auf den ehemaligen Halden

Besucher mit spezifischen Bedürfnissen

Das Bois du Cazier bietet bequemen Zugang und/oder Aktivitäten an, die Access-i zertifiziert sind. Informieren Sie sich hier. Die Liste enthält alle Informationen, um Ihren Besuch zu planen.

Sie sollten wissen, dass es in der Wallonie viele Möglichkeiten dazu gibt Access-i: Offiziell für Menschen mit Behinderung zertifizierte Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

Ein Ort der Emotionen und der Historie, ein Muss!

Le Bois du Cazier

-20%
auf den Eintrittspreis Einzelpersonen
Gültigkeit: vom 01-01-2020 bis zum 31-12-2020

Schneiden Sie den Gutschein aus und legen Sie ihn am Empfang bei Ankunft vor. Angebot gültig das ganze Jahr 2020, gemäß den Öffnungszeiten. Gültig für maximal 4 Personen pro Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Sonderangeboten. Angebot nur gültig bei Vorlage der gedruckten Version dieses Gutscheins.

Der Museumspass: Mehr als 100 Museen in Belgien für insgesamt nur 50 € besuchen

Mit diesem exklusiven Pass, der 1 Jahr gültig ist, können Sie kostenlos und unbegrenzt mehr als 100 belgische Museen, inklusive diejenigen in der Wallonie, besichtigen. Noch ein wenig Geduld, ab September gibt es diesen Museumspass offiziell.

Geöffnet am 27/10/2020
Rue du Cazier 80,6001Marcinelle
Seit dem 1. Juli 2020 sind die meisten touristischen Attraktionen in der Wallonie wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Grenzen nach Belgien sind seit Mitte Juni wieder geöffnet.

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Dauer

Minimale Dauer : 2:30

Sprachen

Englisch - Französisch - Italienisch - Niederländisch

Services

Externer Caterer - Eigener Caterer - Bibliothek oder Dokumentationszentrum - Didaktische Angebote

Ausstattung

Cafeteria - Tageslicht - Geschäft/Boutique - Pädagogisches Material auf Anfrage - Pädagogisches Material vor Ort - Busstellplatz - Zweiradstellplatz - Parkplatz - Restaurant

Tiere

Haustiere zugelassen

Visites

Gruppe - Französisch - Niederländisch - Audioguide/Infosäule/mobile App/Tablet

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen