pdf

Der Turm von Eben-Ezer - beeindruckende Architektur der Fantasie

  • Turm - Eben-Ezer - ungewöhnlich - Museum - Feuerstein
Seit dem 1. Juli 2020 sind die meisten touristischen Attraktionen in der Wallonie wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Grenzen nach Belgien sind seit Mitte Juni wieder geöffnet.

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.
  • 365
  • Monument
  • Architektonisches Kulturerbe

Der Erbauer von Eben-Ezer, eines Turms aus Feuerstein, ist Robert Garcet, ein Mystiker, Pazifist und autodidaktischer Künstler, der damit in den 1960er Jahren ein bemerkenswertes Beispiel für phantastische Architektur schuf.

Der Turm von Eben-Ezer verkörpert eine durchdachte Symbolik und die biblische Darstellung der Menschheit im himmlischen Jerusalem. Seine sieben Etagen sind mit den vier aus Beton gegossenen Engeln der Apokalypse geschmückt: der Stier im Nordwesten, der Mensch im Südwesten, der Löwe im Südosten und der Adler im Nordosten. Am Grunde des Turms errichtet ein Steinkreis seine zwölf Stelen zwischen dem Dickicht; die Säulen liegen alle in einer Distanz von 3,33 m zueinander.

Fantasie-Architektur

In dem Gebäude mit seiner Fantasie-Architektur ist das Silex-Museum untergebracht. Hier gibt es viele archäologische, paläontologische und historische Entdeckungen zu machen ebenso wie das universelle Gedankengut des Robert Garcet. Der "Geospadium" ist eine neue didaktischer Abteilung, in der Besucher (ab 9 Jahre) das Kreidezeitalter, den Feuerstein und seinen Anwendungen für die Menschheit, die Fossilien, die Fauna und die Flora entdecken können. Im Gartenpark hinter dem Gebäude sind Skulpturen in einer Ausstellung zur fantastischen Kunst zu sehen.

Informationen zur Strecke

Dauer

Minimale Dauer0:30
Maximale Dauer1:00

Leistungen/Ausstattung

Ausstattung

  • Busstellplatz
  • Parkplatz
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.