• Attraktionen
  • Schloss/Burg
  • Architektonisches Kulturerbe
  • Park/Garten
  • Schlosspark

Das Schloss von Havré ist sehr alt. Es befindet sich in der Nähe der Stadt Mons.

Das Schloss wurde im 17. und 19. Jahrhundert durch zahlreiche verschiedene Familien, darunter die d´Enghiens und die de Croy mehrere Male wieder aufgebaut und verändert. Diese wunderbare Festung mit ihrer herrschaftlichen Wohnung ist von einem Graben umgeben. Der quadratische Innenhof, der Bergfried mit seiner zwiebelförmigen Kuppel und die spitzbogige Kapelle werden Sie begeistern.

Saniert wurde es durch de Vereinigung “Freunde des Schlosses der Grafen von Havré“ und es kann besichtigt und auch für private Zwecke angemietet werden.

Es gibt geführte Besichtigungen für Gruppen (auf Reservierung), um das Schloss und seine Geschichte zu entdecken. Sie können ebenfalls die wunderschönen blühenden Gärten besuchen. Sie sind von Juni bis September geöffnet.

Im Jahresverlauf finden auf Schloss Havré auch Veranstaltungen statt, darunter ein Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk.

COVID-19 : Der Freizeit-/Tourismusverkehr von und nach Belgien ist von Mittwoch, 27. Januar, bis Montag, 1. April 2021, verboten. Die meisten touristischen Sehenswürdigkeiten in der Wallonie sind momentan geschlossen. Museen können jedoch ab dem 1. Dezember 2020 wieder geöffnet werden. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchsmodalitäten zu informieren. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Sprachen

Französisch

Ausstattung

Busstellplatz - Parkplatz

Tiere

Haustiere zugelassen

Visites

Gruppe - Französisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen