pdf

Das Museum der Rennstrecke von Spa-Francorchamps

  • Abtei von Stavelot
  • Entdecken Sie das Museum der Rennstrecke von Spa-Francorchamps in Stavelot
Seit dem 18. Mai sind einige touristische Attraktionen und Museen wieder für Besucher geöffnet.

Sobald die Grenzen nach Belgien wieder geöffnet sind, empfehlen wir Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.

In den Gewölbekellern der Abtei von Stavelot lässt das Museum die Geschichte der „schönsten Rennstrecke der Welt“ Revue passieren.

Die Ausstellung von Ausnahmefahrzeugen, bisher nie veröffentlichte Videos und ungewöhnliche Objekte machen die Begeisterung der früheren und heutigen Piloten spürbar. Jung und weniger jung werden für kurze Zeit zu Fangio, Senna oder Schumacher, bei einer virtuellen Tour über den Ardennenrundkurs. Mit der „mythischen Legende des Circuit von Spa-Francorchamps“ ist ein ganz neues touristisches Produkt entstanden: Die Rennstrecke und die Abtei von Stavelot. Ein neuartiges Konzept verbindet den Besuch des Rennstrecken-Museums mit einer Bustour über den Circuit, für alle Besucher und besonders für die Freunde des Motorsports.

Praktische Details für Ihren Besuch:

Dauer etwa 1 Stunde 30 Minuten

Sprachen: FR, NL, EN, DE

Jedes Ticket gilt für den Besuch aller Museen und für die temporären Ausstellungen.

Der Eintritt für Kinder unter 6 Jahren ist frei.

Mehr Infos gibt es auf der Website der Abtei von Stavelot.

Preis

Preis für einen All-in Besuch: 3 Museen und eine temporäre Ausstellung: 15 Euro für Gruppen von mindestens 15 Personen.

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Bibliothek oder Dokumentationszentrum

Ausstattung

  • Cafeteria
  • Geschäft/Boutique
  • Busstellplatz
  • Parkplatz
  • Restaurant
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.