pdf

Das Marmor-Museum in Sivry-Rance

Seit dem 1. Juli 2020 sind die meisten touristischen Attraktionen in der Wallonie wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Grenzen nach Belgien sind seit Mitte Juni wieder geöffnet.

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.
  • Classification officielle d'une attraction en Wallonie : 2 soleils
  • Industrielles Kulturerbe

Entdecken Sie die fabelhafte Geschichte des Marmors: Geologie, Paläontologie, soziale Geschichte, Geschichte der Techniken und der Kunst.

Die Besichtigung des Museums

Die Besichtigung dauert ungefähr 1 Stunde und nimmt Sie mit in die Zeit der Geschichte des Marmors und bietet Ihnen viele Entdeckungen:

  • Geologie und Paläontologie
  • Soziale Geschichte
  • Der Marmorbruch und archäologische industrielle Stücke
  • Die Werkstatt und die Werkzeuge
  • Die Industrie der Monumente, der Pendelinstrumente und Nippessachen
  • Die Marmothèque
  • Wechselausstellungen

Das Museum verfügt auch über ein Dokumentationszentrum und eine Bibliothek.

Eine interessante Entdeckung für die, die einmal mehr über die Geschichte des edlen Marmors erfahren möchten!

 

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Didaktische Angebote

Ausstattung

  • Cafeteria
  • Geschäft/Boutique
  • Busstellplatz
  • Parkplatz
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.